Blog-Artikel

21.11.2012

Atze Bauer bekommt Innovationspreis von AGS und SPD 2012

Was für ein aufregender Tag. Im Rahmen des Wirtschaftsempfangs der AGS Atze Bauer mit Frank Walter Steinmeier bei der Preisverleihung des Innovationspreises 2012(Arbeitsgemeinschaft Selbstständige in der SPD) wurde der Innovationspreis 2012 verliehen. Ort: Das Willy-Brandt-Haus in Berlin. Und was soll ich sagen: Ich habe tatsächlich den Sonderpreis erhalten!

Was für eine Ehre! In diesem Jahr stand der Preis unter dem Motto „Mutig, bunt und eigenständig - Innovationsmotor Kreativwirtschaft!“. Nach der Begrüßung durch den AGS-Bundesvorsitzenden Sven Kaerkes hielt
Frank-Walter Steinmeier die Festrede. Außerdem sprach noch der Musikproduzent Tim Renner. Die Preisübergabe wurde von Sven Kaerkes durchgeführt und geehrt wurden Sina Trinkwalder, Torsten
Meyer-Bogya, Johannes Sevket Gözalan und schließlich ich. Für mich ein besonderes Erlebnis:
Nach der Preisverleihung hatte ich noch die Gelegenheit zu einem Kurzauftritt vor diesem erlesenen Publikum. Ich hatte mich für den Song "Feindliche Übernahme" entschieden, was sich im Nachhinein auch als richtig erwiesen hat. Wahnsinn! „Liederchaos“ im Willy-Brandt-Haus auf der
Bühne neben der Willy-Brandt-Statue. Den Tag werde ich so schnell nicht vergessen.
An dieser Stelle möchte ich mich auch recht herzlich bei Dirk Goldenstein (bester Rechtsanwalt der Welt) bedanken, der mich für den Preis vorgeschlagen hat.
Ein besonderer Dank gilt natürlich meiner Frau Claudia Ritter, die mich immer kräftig unterstützt.
Sie war natürlich auch mit dabei und hat die Fotos gemacht.

Zurück