Die Band mit Witz

Rock 'n' LOL

Die neue Single Unnütz

Die aktuelle Single "Unnütz" auf Spotify. Hör doch mal rein!

Live und in Farbe

26. Januar 2024 - Erlangen, E-Werk, Kellerbühne
18. November 2023, Höchstadt, Fortuna Kulturfabrik, Doppelkonzert mit "Reline"
9. November 2023 Erlangen, Kulturforum Logenhaus
20. Okt. 2023 - Weißenburg, Luna Bühne, 20 Uhr
16. September 2023 - Hof, Kunstkaufhaus
2. September 2023, Hilpoltstein, Kreuzwirtskeller, Open-Air, 18 Uhr
24. März 2023 - Nürnberg, Musik-Messe
8. Feb. 2023 - Erlangen, Fifty-Fifty,
29. Dez. 2022 - Erlangen, E-Werk (im Vorprogramm von JBO)
18. Nov 2022 - Höchstadt, Fortuna Kulturfabrik - Doppelkonzert mit BmW und der Franggn Mafia
5.Okt. 2022 - Nürnberg, Gutmann, 22. Nürnberger Lachnacht
1.Okt.2022 - Weißenfels, Kulturhaus (im Vorprogramm von JBO)
30. Sept. 2022 - Bad Neustadt/Saale, Stadthalle (im Vorprogramm von JBO)
10. Sept. 2022 - Nürnberg, Konzert an einem geheimen Ort, Du kannst Dich anmelden: Mail an: info@diebandmitwitz.de
4. Sept. 2022 - San Shine Camp am Brombachsee, Eintritt frei
2. Sept. 2022 - Mohrenhof, Campingplatz, Dschilly Island, ab 19 Uhr, Eintritt frei
23. Juli 2022 - Höchstadt, Töpfla Biergarten
1. Juli 2022 - Neustadt/Aisch, Stöckacher Mühle, Innehof, 20 Uhr

1. April 2022 - Höchstadt, Fortuna Kulturfabrik, Lachnacht
11. März 2022 -
92353 Postbauer-Heng, Kish

Abonniere unseren Newsletter!

Die Newsletter-Abonnenten können sich über viele Vorteile freuen. Schließlich seid ihr ja dann
VIP-BmWler*innen ;-) 
Es wird Verlosungen geben. Ihr bekommt die Songs schon vor der Veröffentlichung zu hören und was uns noch so an interessanten Dingen einfällt.
Meldet Euch einfach mit einer Mail mit "Newsletter" im Betreff an: info@bandmitwitz.de
Wir freuen uns auf Euch!

Eine CD? Ja, eine CD!

Eine CD? Ja, eine CD! Cover - Die Band mit Witz

Von diesem musikalischen Jahresstart sind sogar die Sterne begeistert
„Atze Bauer und die Band mit Witz“ veröffentlichen ihre erste CD
Höchstadt a.d. Aisch. Wahrsager haben für 2023 kein besonders gutes Jahr vorausgesagt. Je nach Quelle soll es Sonnenstürme, Meteoriten-Einschläge und Vulkan-Ausbrüche geben. Doch den ersten Knaller des Jahres hatte keiner der Propheten auf dem Schirm: Denn am Freitag, 27. Januar 2023, wird „Rock 'n' LOL“-Geschichte geschrieben. Schließlich veröffentlicht an diesem Tag die mittelfränkische Comedy-Kult-Band „Atze Bauer und die Band mit Witz“ ihre erste CD.
„Eine CD? Ja, eine CD!“ lautet der fast schon prophetisch klingende Titel, der den Verlauf der Musikgeschichte verändern könnte.  Zumindest, wenn man den Sternen glaubt. So heißt es in der astrologischen Vorhersage für den 27. Januar: „Dank Jupiter entwickelt sich eine kraftvolle Zuversicht, die sich mit ungeahnten Glückszufällen in allen Lebensbereichen paart, wobei Venus mit ihrem Wechsel am 27. in die Fische unsere Sinne verfeinert, weshalb wir alle Momente mit ihren vielfältigen Düften, Farben und Klängen viel intensiver wahrnehmen können“. Beste Voraussetzungen also für den Start der ersten CD. So präsentiert die Höchstadter Band, die mit „Rock 'n' LOL“ (übersetzt: „Rock-Musik und lautes Lachen“) sogar ihr eigenes Musik-Genre kreiert hat, nun ihre besten zehn Songs. Die Bandbreite reicht von Klassikern wie „Ein Bier auf Hartz IV“, über „Ich bin so krank“ und „Vadderdooch“ bis hin zu „Was Gscheids“.
Mit schwarzem Humor besingen Bandleader Atze Bauer, Jerry Röschmann am Bass und Eric Obst am Schlagzeug vor allem die profanen Herausforderungen des alltäglichen Lebens. Sauf-Eskapaden, bizarre Musik-Wünsche des Publikums und hypochondrische Anwandlungen – das Leben als „Rock 'n' LOL“-Star ist nicht immer leicht, scheint aber jede Menge Spaß zu machen. So vermitteln die durchweg selbstkomponierten Songs der Ü50-Band eine Spielfreude, die einfach begeistert .Doch es gibt auch düstere Seiten:  In ihrem Lied „Was? Die auch?“, einer brandneuen Version des  Songs „Promis im Knast“, der auf der CD enthalten ist, setzen sich „Atze Bauer und die Band mit Witz“ mit den Gefängnis-Aufenthalten prominenter Persönlichkeiten auseinander. Das Auffällige: Die meisten der besungenen Ex-Knastis sind dabei Musiker, zahlenmäßig  gefolgt von Schauspielern, Sportlern und einem Koch. Ob das etwa ein Omen ist? Das wissen wohl nur die Sterne. Sicher ist jedoch: Erhältlich ist „Eine CD? Ja, eine CD!“, die erste CD von „Atze Bauer und die Band mit Witz“ ab Freitag, 27. Januar 2023 für 5 Euro im „Band mit Witz“-Shop unter www.bandmitwitz.de. Aufgenommen und gemischt wurden die zehn Songs der CD im Nürnberger Crossfade-Studio von Schlagzeuger Eric Obst. Zusätzlich  gibt es den neuen Song „Was? Die auch?“ auf allen digitalen Streaming-Diensten.
Wer „Atze Bauer und die Band mit Witz“ live erleben möchte, hat dazu am Mittwoch, 8. Februar, um 20 Uhr im Theater Fifty-Fifty in Erlangen Gelegenheit. Dann soll laut astrologischer Einschätzung, „die Sonne in den Fischen die Fantasie und die Intuition anregen“. Wenn das mal keine guten Aussichten im neuen Jahr sind.

Hier ist doch was faul - neue Single der Band mit Witz

Der neue Song der Spaß-Rock-Band  „Atze Bauer & die Band mit Witz“ bietet dadaistisch anmutende Wortspielereien und absurd-komische Einfälle. Zudem lässt er sich durchaus als eine einzige große Phrasen-Schweinerei bezeichnen. 

 

Weiterlesen …

 
 
 

Du möchtest unseren unfassbar sensationellen Newsletter erhalten? Dann melde Dich einfach hier an:

Schon reingehört?

Die aktuelle Single "Immer ich" auf Spotify & Co. Wir klären die Schuldfrage. Oder bist Du auch immer schuld? Also, wir geben's zu...

Eigentlich auf Spotify

Hier der Link zum Song:

Neulich live im E-Werk

Vadderdooch - Die Band mit Witz

Neues Video Vadderdooch

mehr hier: Videodreh Vadderdooch

Ja, uns gibt's wirklich! Blogartikel über die Premiere - Klicke auf's Bild

Atze Bauer & die Band mit Witz

„Atze Bauer und die Band mit Witz“ – Nichts weniger als die Revolution der Rock-Musik

Alle paar Jahrhunderte gibt es bahnbrechende musikalische Entwicklungen. Die Erfindung der Schalmei gehört dazu, ebenso Maultrommel und Triangel. Wäre die Entwicklung moderner Rock- und Popmusik ohne diese wegweisenden Instrumente denkbar gewesen? Wohl kaum. Es handelt sich schlichtweg um musikalische Revolutionen. Ähnlich verhält es sich mit „Atze Bauer und die Band mit Witz“. Diese Formation aus dem mittelfränkischen Höchstadt an der Aisch revolutioniert gerade die Rockmusik. Mit „Rock 'n' LOL“ haben Bandleader Atze Bauer, Jerry Röschmann am Bass und Eric Obst am Schlagzeug ihre eigene Musikform entwickelt und Höchstadt an der Aisch innerhalb von wenigen Monaten zur Welthauptstadt moderner Unterhaltungsmusik gemacht. „Rock 'n' LOL“ (übersetzt: „Rock-Musik und lautes Lachen“) steht für humorvolle Texte, atemberaubende Gitarren-Riffs und musikalische Darbietungen mit vollem Ü50-Körpereinsatz, die schlichtweg Rock-Geschichte schreiben. Die Lieder der Band tragen poetische Titel, welche selbst die Titanen der Dichtkunst wie Goethe, Schiller und Shakespeare restlos erbleichen lassen würden. So gehören „Unnütz“, „Ein Bier auf Hartz IV“ und „Promis im Knast“ zu den sprachlichen Genie-Streichen von „Atze Bauer und die Band mit Witz“. Trotz ihres immensen, zukünftigen Erfolgs ist die Spaß-Band überhaupt nicht abgehoben oder gar durchgeknallt. So spielen „Atze Bauer und die Band mit Witz“ auch in deiner Nähe. Nutze die Chance. Denn diese Revolution der Rock-Musik solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen.

 

 

Alle wollen nach Malle?!

Das erste Video

Tja ... Die Premiere ist wegen Corona ausgefallen. Dann haben wir eben ein Home-Office-Recording-Video gemacht.
Voilà:

Das ist die Band mit Witz:

Atze Bauer - Liederlacher
Seit vielen Jahren mit diversen Soloprogrammen auf Comedy- und Kabarettbühnen unterwegs. Einige kennen ihn auch aus den 90ern. Da war er mit den fränkischen Ketchup-Hassern HEINZ auf Tour. Musik mit lustig war schon immer sein Ding

Jerry Röschmann - Bass/Kontrabass
War auch mit Atze Ketchup-Kollege bei HEINZ. Unvergessen seine Auftritte als Dr. Frank‘n‘further. Der Meister der Gitarren (er ist Gitarrenbauer) bedient auch meisterlich den Kontrabass.

Eric Obst - Drums
War Gründungsmitglied der Erlanger Band Fiddler‘s Green. Er hat richtig Ahnung vom Musikmachen, da er es gelernt hat! Außerdem betreibt er ein Tonstudio in Nürnberg und lehrt an der Musication, Nürnberg.